Neuigkeiten

Neues aus dem Verein

Ausbildung soll wieder starten

Der Verein hat schon viele Menschen mit ihren Hunden zu ehrenamtlichen Besuchsteams ausgebildet, die nach erfolgreichem Abschluss durch regelmäßige Besuche Kindern, Senioren und Menschen mit Handicaps ihre jeweiligen Lebenssituationen verbessern. Beide Aktivitätsfelder, sowohl Ausbildung als auch Besuche, sind durch die Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen zum Erliegen gekommen.

Mein Tier mit Dir mit zeitgemäßer Satzung

Die Corona-Pandemie hat praktisch das gesamte Leben durcheinandergewirbelt. Unsere Besuchsdienste konnten wir seit März 2020 nicht mehr durchführen, und leider ist auch noch immer nicht absehbar, wann unsere Teams ihren ehrenamtlichen Einsätzen wieder werden nachkommen können.

Auch das sonstige Vereinsleben ruht, und selbst die Mitgliederversammlung mussten wir "virtuell" durchführen, das heißt, uns in einer Videokonferenz treffen und Abstimmungen über eine sichere Plattform im Internet durchführen.

10 Jahre ehrenamtliche Besuchsdienste

Im Sommer 2018 hat der Verein „Mein Tier mit Dir“ sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Gegründet wurde der Verein mit dem Anspruch, nachhaltige Hundebesuche in Alten- und Jugendeinrichtungen, Schulen und Behindertenwerkstätten ehrenamtlich durchzuführen. Das bedeutet, die Menschen nicht nur „einfach so“ zu besuchen, sondern die Mitglieder mit ihren Hunden dafür auszubilden. Dadurch könnte sich, so die Vision der Gründer, die Grenze zwischen „einfachen“ Tiergestützten Aktivitäten und „professioneller“ Tiergestützter Therapie ein wenig verschieben lassen.

Neues aus der Welt der Tiere

Büro unbesetzt

Beitrag aus Tiergestützte Förderung vom 25.05.2022

Das Büro ist vom 25.05. – 29.05. nicht besetzt.


Tierschutzhundeverordnung

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 20.05.2022

Das neue Ausstellungsverbot trifft die Falschen und verfehlt das Ziel

Gegen Ende der Legislaturperiode der vorherigen Bundesregierung brachte die damalige Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner eine geänderte Fassung der Tierschutz-Hundeverordnung (TierSchHuV) auf den Weg. Diese sorgte zunächst wegen der sogenannten „Gassi-Pflicht“ für Aufsehen und Proteste bei den Hundehaltern. Hier sollte genau geregelt werden, was für den Hundebesitzer zu den selbstverständlichen Tagesroutinen zählt. Denn Hunde brauchen Auslauf, und für viele Menschen ist dies ein wichtiger Grund, warum sie sich einen Hund an ihre Seite holen. So kommt man selbst in Bewegung. Der „Gassi-Paragraf“ verschwand schließlich in der vom Bundesrat verabschiedeten Fassung.




Buch-Tipp: Mensch, frag mich doch einfach!

Beitrag aus Sitz - Platz - Fuß vom 19.05.2022

Lest Nicole Röders Rezension zum Buch Mensch, frag mich doch einfach! Warum wir Hunde sind, wie wir sind, und tun,


Warum plötzlich alle Hundenahrung aus Fleischsaftgarung wollen

Beitrag aus Sitz - Platz - Fuß vom 17.05.2022

2021 gab es einen regelrechten Run auf Trockennahrung und Nassnahrung, die durch Fleischsaftgarung zubereitet werden. Was ist eigentlich Fleischsaftgarung für


Bewerbungsverfahren für Kurs 14 eröffnet

Beitrag aus Tiergestützte Förderung vom 13.05.2022

Das Bewerbungsverfahren für die berufsbegleitende Weiterbildung zur Fachkraft für tiergestützte Interventionen – Kurs 14- ist eröffnet. Wir freuen uns über den Eingang Ihrer Bewerbung. Start: 04./05.02.2023


Forsa-Umfrage - Bewegtes Leben dank Hund

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 11.05.2022

Hunde halten ihre Menschen in Bewegung.

Das ist das Ergebnis einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag der Uelzener Versicherung, dem Spezialversicherer für Tiere. 82 Prozent der befragten Hundehalter:innen gaben an, dass sie sich ohne ihren Hund weniger bewegen würden. Bei den Befragten ohne Kinder im Haushalt waren es sogar 87 Prozent.


„Lange Arbeitstage, schlechtes Wetter oder die Vorfreude auf die nächste Folge der Lieblingsserie – es gibt viele Gründe, es sich zu Hause gemütlich zu machen, anstatt rauszugehen und aktiv zu werden“, sagt Dr. Felix Garlipp von der Uelzener Versicherung. „Das kennen auch Hundehalterinnen und Hundehalter. Aber ihre Vierbeiner interessiert das herzlich wenig. Sie brauchen Auslauf und Beschäftigung und motivieren Herrchen und Frauchen so regelmäßig zur Bewegung.“




Schilddrüsenüberfunktion bei Katzen - Wenn Hormone krank machen

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 11.05.2022

Kommt eine Katze in die Jahre und verändert ihr Verhalten, spielen möglicherweise ihre Hormone verrückt.

Der Verdacht einer Schilddrüsenüberfunktion liegt nahe. Der Tierarzt/die Tierärztin sollte die Katze untersuchen und behandeln, um Folgeerkrankungen zu verhindern. So hat die Katze trotz Schilddrüsenüberfunktion noch ein gutes Leben vor sich.




Oft ist es nicht ersichtlich, warum ein Trend entsteht. Bei Hundenahrung aus Fleischsaftgarung ist das anders, denn darauf haben viele Hundehalter gewartet. Stört es Sie nicht auch, dass Werbung für Hundefutter immer fragwürdiger wird, wenn zum Beispiel für Trockenfutter mit dem „saftigen Fleisch der Barbarie-Ente“ oder „dem feinen Fleisch französischer Charolais-Rinder“ geworben wird? Nun gibt es kein Foodwatch für Hundefutter, der auf besonders dreiste Werbelügen mit dem Goldenen Windbeutel aufmerksam macht


Hunde(ver)kauf während der Corona-Pandemie

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 06.05.2022

Vom Kaufboom zum Abgabeboom

Während des ersten Jahres der Corona-Pandemie wurden massenweise Hunde gekauft. Diese werden nun vermehrt wieder abgegeben, wie auch edogs, Deutschlands sicherster Hundemarkt, feststellen muss.


Im Corona-Lockdown sind viele Menschen auf den Hund gekommen. Durch das lukrative Home-Office und die vermehrte Zeit, die viele aufgrund der vielen Einschränkungen hatten, bot es sich die Anschaffung eines Vierbeiners für viele Hundefreunde an. 74.000 Menschen suchten im April 2020 über Google „Hund kaufen“. Die Nachfrage übertraf das Angebot und viele Züchter konnte sich vor Anfragen kaum retten.




Risiko Magendrehung bei Hunden durch Trockenfutter

Beitrag aus Sitz - Platz - Fuß vom 03.05.2022

Die Zubereitungsmethode oder der Anteil nährstoffarmer Zutaten entscheiden oft, ob ein Hundefutter das Risiko einer Magendrehung vergrößert. Eine Magendrehung kann


Erste Non-Food-Produkte in der CheckForPet-Futterprobenbox

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 27.04.2022

CheckForPet erweitert Produktportfolio: Non-Food-Artikel in den Probierboxen

Ab Mai bietet CheckForPet mit dem “Zeck-Attack”-Spray von ALPHAZOO zum ersten Mal den direkten Zugang zu Non-Food-Artikeln für Hunde und Katze in den Futterprobenboxen an. So können Kund*innen in der anstehenden Zeckensaison direkt auf das Produkt aufmerksam gemacht werden und die Zusammensetzung der ätherischen Öle - natürlich zusätzlich zu diversen Futtermarken - zusammen mit ihren Vierbeinern testen.




DOG DAY 2022 - Tierische Talente gesucht

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 27.04.2022

Am Sonntag, den 22. Mai 2022 sucht Filmtiertrainerin Renate Hiltl in der Bavaria Filmstadt neue tierische Talente für ihre Filmtierkartei.

Hundebesitzer*innen können noch bis zum 10. Mai 2022 für das Casting anmelden.


In der Bavaria Filmstadt sind Hunde als Ausflugs-Begleitung schon immer herzlich willkommen. Am DOG DAY widmet ihnen die Bavaria Filmstadt einen ganzen Tag und bietet Frauchen, Herrchen und Hund ein spannendes Zusatz-Programm, darunter ein Hunde-Casting mit der erfolgreichen Filmtiertrainerin Renate Hiltl von Renate's Filmtierranch. Renate Hiltl und ihr Team haben bereits für zahlreiche Kino- und TV-Filme Hunde trainiert. Darunter den Collie Bandit alias Lassie, den Star aus „Lassie – eine abenteuerliche Reise“.




Der JK9®MultiDummy ist das neueste, vielseitige und befüllbare Trainingsgerät von Julius-K9®. Der JK9®MultiDummy eignet sich hervorragend für den Einsatz im


Aufgrund der starken Nachfrage bietet die CheckForPet GmbH ab sofort ein eigenes Programm für Hunde- und Katzenzüchter an.

Mit diesem Online-Zugang haben Züchter die Möglichkeit, über einen individuellen Link die Futterproben-Boxen von CheckForPet direkt an ihre Kunden weiterzugeben und so ihren Beratungsservice zu erweitern.




Bandscheibenvorfall beim Hund - Wenn der Rücken streikt

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 07.04.2022

Genauso wie für uns Menschen sind Bandscheibenvorfälle auch für Hunde äußerst schmerzhaft.

Koordinationsstörungen, Lähmungen, Inkontinenz – ein Bandscheibenvorfall kann sich bei Hunden auf verschiedene Arten äußern. Je nach Schwere der Symptome sind Schmerzmittel und Physiotherapie oder sogar eine Operation notwendig. Die Behandlungskosten sind durch Tierversicherungen je nach Tarif teilweise oder ganz abgedeckt.


Wenn ein Hund plötzlich Schmerzen hat, unsicher läuft oder seine Muskulatur nicht mehr zu funktionieren scheint, sollten Hundehalter hellhörig werden – höchstwahrscheinlich handelt es sich um einen Bandscheibenvorfall bei ihrem Tier. Je nach Ausprägung und Lokalisation kann ein betroffener Hund auch beim Laufen die Zehen über den Boden schleifen, plötzlich Vorder- oder Hinterbeine nicht mehr belasten können, keinen Kot oder Urin mehr absetzen können sowie inkontinent sein.




Forsa-Umfrage zu Hund und Katze: Einmal Tierhalter, immer Tierhalter

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 07.04.2022

Eine Forsa-Umfrage unter Hunde- und Katzenhaltern im Auftrag der Uelzener Versicherung, dem Spezialversicherer für Tiere, hat ergeben:

Fast 90 Prozent der Befragten ziehen es in Betracht, nach dem Tod des geliebten Tieres einen neuen Vierbeiner bei sich aufzunehmen. Rund die Hälfte der Befragten ist bei diesem Thema sehr entschlossen und würde sich auf jeden Fall für einen neuen Hund oder eine neue Katze entscheiden.




Hundekauf: Der ist aber süß!

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 07.04.2022

Der Wunsch, einen Hund in die Familie aufzunehmen, ist bei den Deutschen ungebrochen.

Die Nachfrage ist sogar so groß, dass seriöse Züchter diese nicht mehr decken können. Immer häufiger greifen Hundeliebhaber daher auf Angebote im Internet zurück. Doch Stopp: Hier ist Vorsicht geboten. Die Angebote bewegen sich oftmals am Rande oder sogar ganz in der Illegalität.




Hunde und Katzen helfen gegen Depressionen

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 07.04.2022

Psychische Krankheiten sind meist ein Albtraum für die Betroffenen.

Die Symptome können im Alltag jedoch durch gute Gesellschaft auf vier Pfoten gelindert werden, wie eine schottische Studie zeigt. Demnach können Hunde und Katzen ihre Halter bei Depressionen unterstützen und neuen Lebensmut geben.


Selbstaufgabe, Schlafstörungen, Schuldgefühle – die Symptome einer Depression können vielfältig sein. Und es werden immer mehr Menschen, die mit der Krankheit zu kämpfen haben: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt, dass mittlerweile weltweit mehr als 300 Millionen Menschen an Depressionen leiden – das sind 4,4 Prozent der Weltbevölkerung.




Die drei teuersten Hunderassen der Welt

Beitrag aus Sitz - Platz - Fuß vom 06.04.2022

Ob Zuchthund oder Mischling spielt letztendlich keine Rolle, jeder Hund ist auf seine Weise liebenswert und einzigartig. Dennoch gibt es


Wenn Spaziergänge zum Spießrutenlauf werden

Beitrag aus Sitz - Platz - Fuß vom 03.04.2022

    Eines der häufigsten Probleme, warum Hunde bei einem Trainer vorgestellt werden, ist ein rüpelhaftes Benehmen an der Leine


3 Tipps für den katzensicheren Balkon

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 30.03.2022

Wenn der Frühling in der Luft liegt, wollen alle nur das eine: Raus an die frische Luft!

So geht es auch vielen Wohnungskatzen nach einem langen Winter in den heimischen vier Wänden. Umso besser, wenn man einen Balkon hat! Einige Kniffs sollten Tierhalter aber kennen, um das Freiluftvergnügen katzensicher und abwechslungsreich zu gestalten.


Sonne tanken, die Natur beobachten, an frischen Pflanzen knabbern: Viele Wohnungskatzen genießen es, in der warmen Jahreszeit ihr Revier um den Balkon zu erweitern. Umso schöner ist es, wenn ihre Halter das kleine Reich abwechslungsreich gestalten. „Ein Ausflug auf den Balkon ist eine tolle Bereicherung für Katzen, die ansonsten drinnen leben“, sagt die Katzenexpertin Sabine Ruthenfranz, die den Ratgeber „Katzenbalkon“ verfasst hat. „Dabei sollten Tierbesitzer aber gut durchdacht vorgehen, um die Risiken zu minimieren.“ Sie nennt die wichtigsten Punkte, die Katzenhalter beachten sollten:




FAQ Hund: Vorbeugung durch Wissen

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 30.03.2022

Die Pandemie hat in Deutschland zu einem enormen Hunde-Boom geführt:

Nie wurden so viele Welpen verkauft und Tierschutzhunde abgegeben wie in den letzten beiden Jahren. Schön für die Züchter und Tierheime, sollte man meinen. Die „Corona-Hunde“, wie sie schon allerorts betitelt werden, bereiten vielen Fachleuten aber auch Sorgen: Zu viele Menschen gehen das Projekt Hund zu blauäugig und mit zu wenig Sachkenntnis an. Im schlimmsten Fall führt ein Mangel an derselben zu Beißunfällen, von denen laut Statistik leider Kinder im eigenen Haushalt am häufigsten betroffen sind.




hundehotel.info - Award an 50 hundefreundliche Hotels vergeben

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 28.03.2022

Prämiert werden Hotels, die sich ganz besonders um das Wohlbefinden der geliebten Vierbeiner kümmern

Das österreichische Urlaubsportal www.hundehotel.info, das jährlich mehr als zwei Millionen Seitenaufrufe verzeichnet, hat die beliebtesten Hotels für Urlaube mit dem Hund prämiert. Im Rahmen des hundehotel.info Awards 2022 standen 645 Beherbergungsbetriebe aus zehn europäischen Ländern zur Auswahl, in denen Hunde willkommen sind. Platz eins ging an das Landhotel Haus Waldeck (Phillippsreut, Bayern), Platz zwei an das Hotel Magdalena (Ried im Zillertal, Tirol) und Platz drei an das Naturforsthaus (Preitenegg, Kärnten). Unter den 50 prämierten Hotels befinden sich 28 in Österreich, 14 in Deutschland, fünf in Italien sowie drei in der Schweiz.




Lounge-Set gewinnen mit Poésie® & blomus

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 28.03.2022

Am 1. April startet Vitakraft unter dem Motto „Summer in the city … macht glücklich!“ ein attraktives Gewinnspiel.

Die Mechanik lautet wie folgt: Mindestens 1 Poésie® Produkt für Katzen kaufen, Kassenbon abfotografieren, auf Aktionsseite hochladen und mit etwas Glück gewinnen.


Als Preis winkt neben Futter- und Snackpaketen wöchentlich je ein blomus Lounge-Set, bestehend aus einem Liege-Sessel, einem Hocker, einem Tisch, einer Lampe und einer Feuerstelle. Teilnahmezeitraum: 01.04.-30.06.2022.




Vitakraft verlost Stand-Up Paddle Boards

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 28.03.2022

„Die Balance halten … macht glücklich!“

Unter diesem Motto steht das neue Gewinnspiel, bei dem Vitakraft ab dem 1. April attraktive Preise verlost – passend zur Outdoor-Activity mit Hund.


Die Gewinnchance ist dabei nicht mit einem Produktkauf verknüpft: Einfach Aktionsseite besuchen, digitales Rubbellos freirubbeln und mit etwas Glück eines von 30 exklusiven Vitakraft® Stand-Up Paddle Boards + Hundesnack-Paket gewinnen. Aktionszeitraum: 01.04.-31.05.2022.




Virtueller Social Walk

Beitrag aus Sitz - Platz - Fuß vom 22.03.2022

Spendengassi für die Ukraine – Cadmos ist dabei! Geht dir das auch so? Man hört, liest und sieht so viele


Werbung für Hundeschulen - Wichtig?

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 16.03.2022

Werbung für Hundeschulen - Wie gewinnt man Kunden?

Für Vierbeiner ist eine Hundeschule genauso wichtig wie der Kindergarten für Kinder. Hier lernen sie das Sozialisieren mit anderen Hunden, auf Kommandos zu hören und das richtige Verhalten innerhalb der Gesellschaft. Doch kennen Sie die Hundeschulen in ihrer Umgebung? -  Nein? Warum nicht? Des Pudels Kern: Es wird viel zu wenig Werbung gemacht. Das liegt vorwiegend an den Hundeschulen selbst. Hier gibt es einige Tipps, wie der Bekanntheitsgrad erhöht und mehr vierbeinige Freunde samt ihrem Besitzer für den Besuch der Hundeschule animiert werden können:




Coronahunde – Probleme einer Hundegeneration

Beitrag aus Sitz - Platz - Fuß vom 14.03.2022

+++ LESEPROBE aus der SPF 45 +++ Von Rolf C. Franck Im Laufe des Jahres 2020 wurde immer klarer, dass


„Intensivmedizin“ für Hunde?

Beitrag aus Sitz - Platz - Fuß vom 14.03.2022

Möglichkeiten der modernen Tiermedizin und ethische Überlegungen +++ LESEPROBE aus der SPF 45 +++ Von Kerstin Piribauer Ist „Intensivmedizin“ für


Social Walks

Beitrag aus Sitz - Platz - Fuß vom 14.03.2022

+++ LESEPROBE aus der SPF 45 +++ Von Katrien Lismont   Eine unspektakuläre und leise Möglichkeit, um eine harmonische soziale


Hundeschule – Schule fürs Leben oder Stressveranstaltung?!

Beitrag aus Sitz - Platz - Fuß vom 14.03.2022

+++ LESEPROBE aus der SPF 45 +++ Von Kirsten Berger Für viele Hundehalter:innen ist der Besuch einer Hundeschule selbstverständlich. Schließlich


VDH - Hilfe für ukrainische Flüchtlinge und ihre Hunde

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 14.03.2022

VDH-Website sammelt private Unterkünfte, um ukrainischen Flüchtlingen zu helfen

Der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e.V. verfolgt mit großer Betroffenheit die fürchterlichen Vorgänge in der Ukraine und ist in Gedanken bei den unschuldigen Opfern sinnloser Gewalt. Wir begrüßen die zahlreichen privaten Initiativen zur Unterstützung der ukrainischen Hundefreunde. Darunter fallen Geld- und Sachspenden, aber auch das Angebot, Hunde aus der Ukraine nach Deutschland zu bringen und diese hier unterzubringen.


Es sind bereits zahlreiche Tiere nach Deutschland gebracht worden und diese Zahl wächst mit den zunehmenden Flüchtlingsströmen weiter. Problematisch ist, dass Flüchtlingsunterkünfte in der Regel keine Tiere aufnehmen dürfen und die örtlichen Tierheime teilweise an ihre Belastungsgrenzen kommen.


Der VDH möchte daher gerne seine Reichweite einbringen und die bereits vorhandenen Angebote ergänzen und bündeln.




Sicherheit für Hund und Katze: Tipps fürs neue Heim

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 09.03.2022

Haustiere haben einen positiven Einfluss auf unser Wohlbefinden – das beweisen mittlerweile etliche Studien.

Doch wer sich Hund, Katze & Co. ins Haus oder die Wohnung holt, muss auch für die nötige Sicherheit sorgen. Im Artikel gibt es Tipps für ein sicheres Heim.


Mehr Platz, eine bessere Raumaufteilung oder endlich der gewünschte Balkon – jeder Umzug ist aufregend und mit vielen Wünschen verbunden, die sich endlich erfüllen sollen. Jeder Umzug ist aber auch mit dem Thema Sicherheit verknüpft – vor allem dann, wenn man mit Haustieren zusammenlebt. Und das ist bei vielen Menschen der Fall.




Terra Felis erweitert das Marken-Portfolio von CheckForPet

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 09.03.2022

Die Marke Terra Felis ist seit Februar Partner der CheckForPet GmbH und ergänzt damit das zweistellige Portfolio an bestbewerteten Marken von CheckForPet.

Durch die langjährige Kooperation mit Terra Canis wurde die Zusammenarbeit im Segment Hundefutter erprobt und nun mit Terra Felis im Bereich Katzenfutter weiter ausgebaut. Ab sofort werden verschiedene Sorten und Infomaterialien von Terra Felis in die Probierboxen von CheckForPet beigelegt.




Plant Power: Neue vegetarische Leckerlis für Hunde

Beitrag aus PetNews - Hund und Katze vom 07.03.2022

„Totally Tropical Mango Jerky“ und „Succulent Sweet Potato Jerky with Jackfruit“ – ab April 2022 im Handel

Hundehalter haben jetzt die Möglichkeit, ihre vierbeinigen Freunde mit vegetarischen Leckerlis von Lily’s Kitchen zu belohnen. Das Sortiment erweitert sich um zwei neue Treats-Sorten, die Mango und Süßkartoffel anstelle von Fleisch enthalten. Die von Tierärzten geprüften Produkte werden in wiederverwertbaren Verpackungen geliefert.


Seit einigen Jahren versuchen viele Menschen, sich umweltfreundlicher zu ernähren. Ein zentrales Thema ist dabei der Verzicht auf Fleischprodukte, wodurch sich der ökologische Fußabdruck deutlich verringern lässt. Warum also nicht auch die Vierbeiner mit einbeziehen?




Ausgabe 47

Beitrag aus Sitz - Platz - Fuß vom 05.03.2022

Rüde oder Hündin oder beides – oft haben Menschen eine ganz klare Vorstellung davon, wie Rüden so sind oder wie Hündinnen sich angeblich verhalten. Diesen Vorurteilen wollen wir mit dem aktuellen Schwerpunktthema auf den Grund gehen.


Ukraine – So können wir helfen!

Beitrag aus Sitz - Platz - Fuß vom 01.03.2022

Danke an Ariane Ullrich / Hundekongress.com für folgenden Newsletter: „We are still alive. There’s no electricity and fuel in the


Wichtige Faktoren für die Ernährung von Pferden

Beitrag aus Tier TV vom 26.02.2022

Pferde sind in der freien Natur über den halben Tag mit Fressen beschäftigt. In den heutigen, modernen Haltungsformen, ob Laufstallhaltung, Boxenhaltung oder Offenstallhaltung ist dies so nicht mehr möglich. Aus diesem Grund wurde die Ernährung der Tiere im Laufe der Zeit dazu angepasst. Neben der jeweiligen Haltungsform spielen weitere Faktoren eine wichtige Rolle bei der …

Wichtige Faktoren für die Ernährung von Pferden Mehr lesen »



In den deutschen Haushalten lebt eine Vielzahl an tierischen Mitbewohnern. An erster Stelle der
Beliebtheitsskala steht mit 14,7 Millionen die Katze. Der Hund, der oft auch als bester Freund
des Menschen bezeichnet wird, ist mit 10,1 Millionen vertreten.


Damit das Zusammenleben klappt: die passende Hunderasse finden

Beitrag aus Sitz - Platz - Fuß vom 15.02.2022

Der Wunsch vieler Menschen ist es, das Leben mit einem Hund zu teilen. Hund ist allerdings nicht gleich Hund –