Unsere Besuchsdienste setzen voraus, dass sowohl unsere Mitglieder als auch die besuchten Personen und Betreuer ohne Masken auftreten können, damit die Hunde nicht irritiert werden.

Als unter anderem der "öffentliche Gesundheitspflege" verpflichteter Verein müssen wir bei unseren Einsätzen besondere Vorsicht walten lassen. Deshalb haben für uns tätige Hundeführer ausnahmslos einen vollständigen Impfschutz (2G). Denselben Status müssen wir auch bei allen Beteiligten in den Einrichtungen voraussetzen und erwarten ein entsprechend aktualisiertes Hygienekonzept.

Weiterhin werden unsere Besuchsdienste nur im Freien oder mit sicheren Abständen angeboten.

Selbstverständlich beobachten wir die Entwicklung laufend und werden die Restriktionen so bald wie möglich weiter lockern.

(Stand: 10.09.2021)

Mein Hund versteht mich - und ich ihn


Du wirst ein starkes Team mit deinem Hund.


Freizeit sinnvoll gestalten -
für Mensch und Hund

Du schenkst Deinen Mitmenschen, Deinem Hund und Dir selbst Freude.

Gutes tun -
und wissen, wie


Du erhältst ein Zertifikat zum Abschluss.


Gemeinschaft - mit Spaß und Gewinn


Du wirst Mitglied in einer tollen Gruppe.


Die Hundeversteher

Bei uns steht neben tollen gemeinsamen Übungen die Beobachtung des eigenen Hundes auf dem Programm. Mit zusätzlicher Theorie zum Lernverhalten und Stress-Signalen des Hundes, unterstützt durch Video-Aufzeichnungen verbesserst Du Deine Wahrnehmung und erkennst, was Dein Hund braucht. Gleichzeitig verstehst Du, wie Dein Hund Dich liest und wie Eure Bindung besser funktioniert. Du möchtest ein Team mit Deinem Hund werden? Dann starte Deine Ausbildung bei uns!


Die Freizeitaktivisten

Hunde und Menschen haben Grundbedürfnisse wie Essen und Schlafen. Für ein erfülltes Leben reicht dies aber nicht; Hunde brauchen geistige Anregung und Aktivität, die ihnen ursprünglich die Jagd ihrer Beute geboten hat. Besuchsdienste bieten genau das, und ganz nebenbei werden die besuchten Menschen zum Mitmachen motiviert. Du möchtest Dir, Deinem Hund und Deinen Mitmenschen Freude schenken? Dann starte Deine Ausbildung bei uns!


Die Schlauköpfe

Im wachsenden und unübersichtlichen Feld von tiergestützten Angeboten ist es uns besonders wichtig, dass unsere Teams bestens ausgebildet und unterstützt werden. Deshalb arbeiten wir mit einer Ausbilderin zusammen, die als Tierpsychologin, Intensiv-Krankenschwester und Pflegepädagogin genau die richtigen Kompetenzen vereint. Von unseren Teams besuchte Einrichtungen bestätigen uns immer wieder die besondere Qualität unserer Einsätze. Du möchtest ein Zertifikat, das Deine erfolgreiche Teilnahme bestätigt? Dann starte Deine Ausbildung bei uns!


Die Kommunikativen

Im Vordergrund steht bei uns, die Verbindung zwischen Menschen zu schaffen, die das Interesse an der erfüllenden Arbeit mit ihrem Hund und ihren Mitmenschen eint. Bei unseren monatlichen „Rudelwanderungen“ bieten sich viele Gelegenheiten für einen freundschaftlichen und fachlichen Austausch. Fortbildungen gibt es bei uns natürlich auch. Du hast Lust, Teil eines tollen Teams zu werden? Dann starte Deine Ausbildung bei uns!

Unsere Teams


38 Teams haben die vorgesehene Ausbildung absolviert. Viele Hunde aus der "Gründergeneration" sind im Ruhestand oder schon nicht mehr bei uns. Manche unserer Mitglieder haben sich anders orientiert oder sind verzogen. Und nicht zuletzt die Pandemie hat verhindert, dass wir neue Teams ausbilden. Dadurch sind zu unserem großen Bedauern aktuell nur noch Besuche in diesen Einrichtungen möglich:

  • St. Josefshaus Refrath
  • GKW Werkstätten Bergisch Gladbach