Aktuelles

BHV-Weiterbildung international

PetNews - Hund und Katze -

BHV-Weiterbildung mit international renommierten Wissenschaftlern Prof. Dr. Jesús Rosalez-Ruiz und Mary Hunter M. S.

Am vergangenen Wochenende waren die bekannten Wis-senschaftler von der University of North Texas - Denton - Texas bereits zum drit-ten Mal beim Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensbera-ter/innen zu Gast.

TV-Training von BHV e. V., IBH e. V. und Tsd

PetNews - Hund und Katze -

TV-Sendungen, in denen sich Hilfesuchende an einen Experten wenden, welcher ihnen bei der Lösung ihres Problems hilft, erfreuen sich auch im Bereich des Hundetrainings großer Beliebtheit.

Immer wieder kommen dort leider aber auch einzelne Menschen zu Wort, deren Fachwissen veraltet, oder gar völlig falsch ist. Die Anwendung der Tipps und Maßnahmen, die sie empfehlen, kann für Mensch und Hund gefährlich sein. Unter Umständen verstoßen die Anwender damit sogar gegen das Tierschutzgesetz. Für den Laien am Bildschirm ist es oft nicht möglich, diese Tipps zu bewerten und so werden gezeigte Maßnahmen unkritisch bei den eigenen Tieren angewendet.

Kurs 10 ist ausgebucht !

Tiergestützte Förderung -

Für den im Oktober 2018 beginnenden Kurs zur „Fachkraft für Tiergestützten Interventionen“ können leider keine Bewerbungen mehr entgegengenommen werden.

Gerne berücksichtigen wir Ihre Bewerbung auf derWarteliste oder bereits für den im Herbst 2020 startenden Kurs 11.

Online Umfrage zum Themenfeld Assistenzhund

PetNews - Hund und Katze -

Ziel der Umfrage ist ein erster Schritt zur Erfassung verlässlicher Daten zum Gesamtkomplex "Assistenzhund".

Der Verein Associata-Assistenzhunde e.V. setzt sich im Rahmen seiner Themenarbeit "Assistenzhund" für die gesetzliche Anerkennung aller Assistenzhunde ein und ist in seiner ehrenamtlichen Arbeit neben der Öffentlichkeitsarbeit, auch in Projekten und in Gesprächen mit Institutionen, Verbänden und der Politik auf Landes- und Bundesebene aktiv.

Allergie beim Hund

PetNews - Hund und Katze -

Nicht nur wir Menschen sind von lästigen Allergien betroffen, auch unsere Vierbeiner leiden an der durch Allergene hervorgerufene Überempfindlichkeit des Immunsystems.

In Mitteleuropa ist derzeit nahezu jeder fünfte Hund von derartigen Überreaktionen betroffen. Ursachen sind Umwelteinflüsse und Parasitenbefall, vor allem aber eine von Reizstoffen belastete Ernährung. Betroffen sind alle Hunderassen, jedoch sind bei sogenannten Modehunden wie West Highland Terriern sowie Französischen und Englischen Bulldoggen überdurchschnittlich viele Erkrankungen zu verzeichnen. Irish Setter besitzen oftmals eine angeborene Getreidemittelunverträglichkeit.

Die neuen Ruffwear Produkte im Herbst 2018

PetNews - Hund und Katze -

Bestens ausgerüstet in der „goldenen Jahreszeit“

Der amerikanische Hundezubehör-Hersteller Ruffwear® bringt ab 1. August innovative Produkt-Neuheiten, mit denen Vierbeiner bei jedem Schritt rundum geschützt sind, auf den Markt. Eine weitere, größere Auswahl an Neuheiten wird in der Herbst-Winter Kollektion 2018 in den Kategorien Shell, Fleece und Stepp ab 1. Oktober erhältlich sein.

Vitamin- und Nährstoff-Plus durch Katzen-Nahrungsergänzung

PetNews - Hund und Katze -

„Cat Care Plus“ Bierhefe- und Grünlippmuschel-Pulver von grau Spezialtiernahrung bringen Unterstützung für Haut und Fell, Immun- und Nervensystem sowie die Mobilität von Katzen

Die grau GmbH Spezialtiernahrung hat erneut ihr Portfolio an Nahrungsergänzungsprodukten für Katzen erweitert. Ab sofort sind im speziellen „Cat Care Plus“-Programm des in Isselburg ansässigen Spezialisten für Tier-Nahrungsergänzungen die neuen Sorten Bierhefe und Grünlippmuschel als jeweils zu 100 Prozent sortenreines, natürliches Pulver erhältlich.

Allergien bei Tieren: Hypoallergenes Hundefutter hilft

PetNews - Hund und Katze -

Hat ein Hund eine Futterallergie, kann der Halter mit einem passenden Speiseplan gegensteuern.

Setzt er auf hypoallergenes Hundefutter, bleibt das Tier frei von unangenehmen Symptomen und kann ein weitgehend normales Leben führen.

Allergien bei Hunden nehmen exponentiell zu – ähnlich wie bei Menschen. Die negativen Umweltauswirkungen machen eben auch vor den Vierbeinern nicht Halt. Die Konsequenz sind Haut- und Fellerkrankungen, Juckreiz oder Magen-Darm-Probleme. Schätzungen zufolge leidet jeder fünfte Hund unter allergischen Reaktionen: Nach der Flohallergie und der atopischen Dermatitis folgt an dritter Stelle die Futtermittelunverträglichkeit. In dem Fall hilft nur hypoallergenes Hundefutter.

Mit der Katze auf Reisen

PetNews - Hund und Katze -

Spätestens seit der ersten gemeinsamen Tour zum Tierarzt ist klar:

Die Katze wird nicht gern transportiert, nicht über kurze Strecken und schon gar nicht über längere

Trotzdem lässt sich die Fahrt manchmal nicht vermeiden, etwa dann nicht, wenn ein Umzug ansteht. Fällt ein Helfer unverhofft aus und drängt sich keine Tierpension auf, muss die Katze vielleicht sogar auch einmal mit in den Urlaub. „Das sollte man möglichst vermeiden“, betont zwar Katzenexpertin Dr. Helga Hofmann. Für jene Katzenhalter aber, die die Reise mit dem Tier partout nicht abwenden können, hat sie ein paar Tipps.

grau reist zur World Dog Show 2018

PetNews - Hund und Katze -

Spezialist für Nahrung und Nahrungsergänzungen für Hunde stellt seine Neuheiten an Trocken- und Nassnahrung in den Mittelpunkt seines Auftritts zur weltweit größten Hundeausstellung in Amsterdam

Vom 9. bis 12. August 2018 öffnen sich in Amsterdam die Tore für die World Dog Show. Die Veranstaltung, die seit 1971 vom Weltverband Fédération Cynologique Internationale (FCI) vergeben wird, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Show the world your talent“ und präsentiert Hunde aus allen Ländern der Welt sowie nahezu alle Hunderassen in Wettbewerben und zahlreichen weiteren Aktivitäten.

Ein Hund, zwei Halter, dreifache Freude – Dogsharing richtig planen

PetNews - Hund und Katze -

Beim Dogsharing treffen zwei Menschen aufeinander, die sich die Verantwortung für einen Hund teilen.

Eine gute Lösung für Tierfreunde, denen die Kraft oder das Geld fehlt, um sich (weiterhin) allein um einen Hund zu kümmern – etwa aufgrund einer Scheidung, eines Jobwechsels oder plötzlich auftretender gesundheitlicher Einschränkungen. Denn nicht immer können Freunde und Familie unterstützen.

Hier geblieben: Vom Freigänger zum Wohnungskater

PetNews - Hund und Katze -

Vehemente Proteste der Katze werden kaum ausbleiben. Nur, wenn es unbedingt sein muss, sollten Halter ihre Freigänger zur Häuslichkeit bekehren.

Dann etwa, wenn ein Umzug in ein verkehrsreiches Stadtgebiet bevorsteht, oder vom Land in die Stadt. Für jene Katzenhalter, denen nichts anderes übrig bleibt, als ihrer Samtpfote den gewohnten Auslauf zu verwehren, hat der Biologe und Ratgeber-Autor Dr. Gerd Ludwig ein paar Tipps parat.

Deutsche Kinderhilfe und HundeexpertInnen fordern verbindliche Sachkunde für alle HundehalterInnen

PetNews - Hund und Katze -

Die Forderung, sich verpflichtend vor Anschaffung eines Hundes bundesweit einheitlich zu schulen, ist das einstimmige Ergebnis eines Expertengesprächs der Deutschen Kinderhilfe e.V. und des Berufsverbands der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV).

Diese Forderung ist im Bereich des Hundewesens insofern ein Novum, als Expertinnen und Experten aus den unterschiedlichsten Themen- und Fachgebieten an der Expertenrunde vergangenen Freitag in Berlin teilnahmen.

Markenbotschafter für Natures Menu: TV-Koch Sebastian Lege

PetNews - Hund und Katze -

Edutainment rund ums BARFen - Natures Menu kooperiert mit TV-Koch und Foodexperten Sebastian Lege Bremen

Natures Menu, Europas führender Experte für rohes und natürliches Hunde- und Katzenfutter, hat TV-Koch und Foodexperten Sebastian Lege als Markenbotschafter gewonnen. Mit dem Ziel, die Marke gemeinsam deutschlandweit zu stärken und über das Thema BARFen auf unterhaltsame und auf Erfahrung basierende Weise aufzuklären, wird Lege ab sofort mit seinem Hund „Kalle“ für das Familienunternehmen tätig sein.

Seiten

Mein Tier mit Dir Aggregator abonnieren